Zahnversiegelung

Eine feste Zahnspange ist eine sehr gute Behandlungsmethode bei ausgeprägten Zahnfehlstellungen, erschwert jedoch die Mundhygiene. Wer eine Zahnspange trägt, muss seine Zähne deshalb noch gründlicher putzen. Das ist nicht so leicht, denn an den Plättchen der Spange, die auf die Zähne aufgeklebt und mit Bändern und Bögen verbunden werden, können sich dauerhaft Speisereste festsetzen. Dieser Zahnbelag führt schließlich zu Karies. Bevor die Brackets auf die Zähne geklebt werden, können diese mit einem Schutzlack versiegelt werden. Das ist eine sinnvolle Behandlung und stellt einen zusätzlichen Schutz dar. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Zahnhygiene vernachlässigt werden darf. Eine gründliche Zahnreinigung ist weiterhin erforderlich.